Islamische Religionspädagogik am Institut für islamisch-theologische Studien

Zeitschrift für Pädagogik und Theologie

Erstmals in der über 70jährigen Geschichte der Zeitschrift unterstützen ein katholischer und ein muslimischer Religionspädagoge die konzeptionelle Arbeit der Zeitschrift.

Dr. Stefan Altmeyer (Katholisch-Theologische Fakultät an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz) und Univ.-Prof. Dr. phil. Ednan Aslan, MA (Institut für Islamisch-Theologische Studien an der Universität Wien) sind neue Mitglieder der korrespondierenden Herausgebenden von ZPT. 

Erstmals in der über 70jährigen Geschichte der Zeitschrift unterstützen damit ein katholischer und ein muslimischer Religionspädagoge die konzeptionelle Arbeit der Zeitschrift. Nach Prof. Käbisch wird diese Öffnung das ökumenische und interreligiöse Profil der Zeitschrift schärfen und den Fachdiskurs zwischen der evangelischen, katholischen und islamischen Religionspädagogik bereichern!